Werner Henkel

Biografie

1956 in Hamburg geboren
seit 1984 als freischaffender Künstler tätig
1986 Künstlerförderung der Stadt Bremen
1987 Kunst im öffentlichen Raum, Wandmalerei, Bremen
1990-92 Künstlerischer Mitarbeiter der Ökologiestation Bremen
2002 Gräfin-Bernadotte-Preis der Deut. Gartenbaugesellschaft
2004 Kunst im öffentlichen Raum: Installation im Wolfskuhlenpark, Bremen

Einzelausstellungen (Auswahl)

2017 ZWEI BEIDE, Galerie Kramer, Bremen
Himmelsgewicht – Wolken, Flügel und schwebende Gärten, mit Benjamin Besslich
Galerie im Saal, Schloss Oberschwappach
naturidentisch, Bökemuseum, Leer
2016 NaturArte, Kunstforum Mainturm, Flörsheim am Main
2015 Figur und Form, Galerie im Heuhaus, Dötlingen
2013 Ich schenke dir mein Chlorophyll, Königin Christinen Haus, Zeven
“Grünschnitt”, Raum für Kunst und Natur, Bonn
2012 so eigenthümlich rätselhafte Zeichen, studiolo21 – Bea Voigt, München
2011 Bilder und andere Gewächse, mit Mina Farjadi, Künstlerhaus Göttingen
2010 an der pflanzengrenze, Aircube Galerie und Bot. Garten, Linz/Österreich
LICHT:BILD, Kulturhof Peterswerder, Bremen
2009 Blatt,Werk,Galerie Kühn, Lilienthal
Tier,Reich, Medienzentrum/Kino46, Bremen
2008 BlattHalmFrucht, mit Anne Baisch, Haus Am Schüberg, Hamburg
Pflanzen, Reich, Haus der Wissenschaft, Bremen
weitere Ausstellungen ab 1989 unter naturarte-wernerhenkel.de

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017 Kunst durch die Blume, Ausstellungshaus Daniel Spoerri, Hadersdorf am Kamp/A
Nach der Natur. Material, Struktur, Form, Museum Sinclar-Haus, Bad Homburg v.d. Höhe
Naturliebe – erneuerbare Haltungen, Künstlerverein Walkmühle, Wiesbaden
Yatoo trifft Dreieich – International Nature Art Projects, Städtische Galerie, Dreieich
2016 Himmelsgewicht – Arbeiten mit Schmetterlingsflügeln, Garten der Schmetterlinge Bendorf-Sayn, Koblenz
Pflanzenwelten, Schloss Oberschwappach, Knetzgau
Süden, Künstlerhaus Friesenstr., Bremen
2015 different – identical, Galerie im Saal, Knetzgau
Wege zum Erstaunen, Kunst im Park – Skulpturenweg, Göppingen
Vom Jung und Alt sein, Künstlerverein Walkmühle, Wiesbaden
Symbiosen, Mit Anja Schindler und Bärbel Rothaar, Botanisches Museum, Berlin
2014 Löwenzahn, Forum botanische Kunst, Thüngersheim
Man sprich vom Krieg, Bremen, Prag, Wien, Sarajevo, Berlin
9.int. Biennial of drawing, Pilsen, Tschechien
Natur – Mensch, Andreas Kunstpreis, St. Andreasberg
2013 Alte Meister–Neue Geister, Marstall, Hamburg
Grenzkunstroute´011, deut.- belgisches Landartprojekt, Aachen
2012 Alte Meister-Neue Geister, Atelierhaus Friesenstr., Bremen
Scotty enterprises e.V., Berlin
Skulptur in Bissee – Galerie und Landschaft, Bissee
Homegrown Ostrale´012,Ostragehege, Dresden
2011 Laubwerk – Astwerk, Forum Botanische Kunst, Thüngersheim
Sammler + Jäger – vogelfrei9, Schloss Kranichstein, Darmstadt
2010 Hortulus medicus, Kunstverein, Bad Salzdetfurth
Pflanzenarsenale, Forum Botanische Kunst Thüngersheim
AnimalArt, Kunstverein Schwetzingen/Worms
2009 Böhmen liegt am Meer, Städtische Galerie im Buntentor, Bremen
NaturfindetRaum, Kunstforum Mainturm, Flörsheim a.Main
2008 Bremen wodu, Städtische Galerie Pilsen, Tschechien
cross roads, Bishkek Art Center, Bishkek, Kirgisistan
Schreberphantasien – Labyrinthgärten, Schloss Ippenburg, Bad Esens
weitere Ausstellungen ab 1989 unter naturarte-wernerhenkel.de