Claudia Piepenbrock

Biografie

Claudia Piepenbrock ist 1990 in Paderborn geboren und arbeitete dort zunächst mit einer Freischaffenden Künstlerin und Theatermalerin zusammen. Vor sieben Jahren ist sie für das Kunststudium in den Norden gezogen, studierte ein Jahr an der Hochschule für Künste Ottersberg, Malerei bei Jochen Stenschke und wechselte 2010 an die Hochschule für Künste Bremen.

Dort studierte Piepenbrock in der Klasse für Skulptur und Installationen bei Franka Hörnschemeyer und Fritz Balthaus, bei denen sie 2015 ihr Diplom ablegte. Diese Zeit ist geprägt durch längere Auslandsaufenthalte, internationalen Ausstellungen, artist residencies und eigenen Kunstprojekten u.a beteiligt in Deutschland, Kanada, USA, Bolivien und Neuseeland wie Förderungen durch den Karin Hollweg Preis, dem Paula Modersohn-Becker Nachwuchspreis und ein Stipendium des DAAD.