Harald Falkenhagen

Biografie

1956 geboren in Delmenhorst
1978-84 Studium an der Gesamthochschule Kassel bei Harry Kramer
1983 Preisträger »Forum junger Kunst«, Stuttgart
1986 Arbeitsstipendium des Kunstfonds e.V., Bonn
1990-91 Stipendium der Akademie Schloss Solitude, Stuttgart
1993 Jahresstipendium des Landes Niedersachsen
1997 Arbeitsstipendium der Gemeinde Langenargen

Einzelausstellungen (Auswahl)

2010 Weserburg, Museum für moderne Kunst, Bremen, Studienzentrum für Künstlerpublikationen
2003 neunzigº, Kiel
2002 LKV, Trondheim
2001 Kunstraum, Drochtersen-Hüll (Katalog)
Galerie Katrin Rabus, Bremen (Katalog)
1999 »Wallstreet« Gesellschaft für Aktuelle Kunst und Neues Museum Weserburg, Bremen
1998 Museo Villa De Pisa, Olevano Romano
Galerie Katrin Rabus, Bremen
1995 Städtische Galerie Delmenhorst (Katalog)
1992 Galerie Schütz, Frankfurt
Galerie Katrin Rabus, Bremen
1997 Galerie Schütz, Frankfurt
1996 Galerie Schütz, Frankfurt
Galerie Katrin Rabus, Bremen

Ausstellungsbeteiligungen ab 2000 (Auswahl)

2013 »Maximal Minimal«, Städtische Galerie Neuss (Katalog)
»Comics in Künstlerpublikationen«, Studienzentrum für Künstlerpublikationen,
Weserburg, Museum für moderne Kunst, Bremen (Katalog)
2012 »Tiefenschaerfe«, Städtische Galerie im Buntentor, Bremen
2011 »Editionen #4«, Kuenstlerhaus Bremen, Bremen
»Sticker in der Kunst«, Studienzentrum für Künstlerpublikationen, Weserburg, Museum für moderne Kunst, Bremen (Katalog)
2010 »vinyl, disques et pochettes d’artistes«, la maison rouge, Paris
»The Way We Make Art Now«, Tanya Leighton Gallery, Berlin
»Je mehr ich zeichne – Zeichnung als Weltentwurf«, Museum für Gegenwartskunst Siegen (K)
»Skatities zvaigznes. Sterne sehen.«, Rigas makslas telpa, Riga
»gezeichnet«, Spedition am Güterbahnhof, Bremen
“Was wollen die denn?”, Galerie Kramer, Bremen
»Norden«, Landesmuseum, Oldenburg (Katalog)
»gezeichnet«, Spedition am Güterbahnhof, Bremen (Katalog)
»Paula Modersohn-Becker Kunstpreis«, Worpsweder Kunsthalle (Katalog)
»Der ideale Ort, um mit der Freiheit unter vier Augen zu sprechen«, Künstlerhaus Bremen, Bremen
2009 »Man Ray bis Sigmar Polke«, Sammlung Hahn Köln, Worpsweder Kunsthalle
»Wo soll ich hin?«, Städtische Galerie im Buntentor, Bremen
»Kunstfrühling09 – Spring!«, Gleishalle, Bremen (Katalog)
»Intermezzo«, Städtische Galerie Delmenhorst
»Ganz kleines Kino«, Galerie Ute Parduhn, Düsseldorf
»Die unsichtbare Hand«, Städtische Galerie Delmenhorst (Katalog)
»Start«, Palazzo Ducale, Genua
2008 »Man Ray bis Sigmar Polke«, Sammlung Hahn Köln, Stadtmuseum Borken
2007 »Man Ray bis Sigmar Polke«, Sammlung Hahn Köln, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen
»…im Fluss…«, Weserburg, Museum für moderne Kunst, Bremen
2006 »Man Ray bis Sigmar Polke«, Sammlung Hahn Köln, Städtische Galerie Delmenhorst (Katalog)
»schau, schau«, Gesellschaft für aktuelle Kunst, Bremen
»Terra Incognita«, Kunsthalle Bremen
2005 »Kooperationen – Kunstfrühling«, Kunsthalle Bremen
»Vinyl«, Neues Museum Weserburg,
Museu d'Art Contemporani de Barcelona (Katalog)
2004 »Zeichnung vernetzt – Drawing links«, Städtische Galerie Delmenhorst (Katalog)
»Panorama«, Kunstverein Hannover (Katalog)
2001 »Check-in/Check-out« Universal Space NoD, Prag
2000 »Hommage an Johannes Gutenberg«, Gutenberg Pavillon Mainz (Katalog)
»S?M?L?XL?XXXL, A Boulevard Of Broken Dreams«, Städtische Galerie Bremen (Katalog)
»Times are changing«, Kunsthalle Bremen (Katalog)
»Kunst in der Gegenwart«, Galerie Katrin Rabus, Bremen
»Regionalexpress«, Neues Museum Weserburg, Bremen (Katalog)

Bibliographie seit 2000

2000
Akademie Schloß Solitude Jahrbuch 2000, Stuttgart
»Hommage an Johannes Gutenberg«, Gutenberg Pavillon Mainz
»Denshi Zatsuon, No. 5«, Tokyo
»S?M?L?XL?XXXL, A Boulevard Of Broken Dreams«, Städtische Galerie Bremen
»Times are changing«, Kunsthalle Bremen
»Regionalexpress«, Neues Museum Weserburg, Bremen

2001
»Denshi Zatsuon, No. 6«, Tokyo
»Begegnungen«, Kunstraum, Drochtersen-Hüll
Text von Barbara Claassen-Schmal
»Harald Falkenhagen«, Galerie Katrin Rabus, Bremen

2002
»30 Jahre Galerie Gruppe Grün«, Galerie Gruppe Grün, Bremen

2004
»Zeichnungen (in) einer Galerie«, Zentralverlag
»Zeichnung vernetzt – Drawing links«, Städtische Galerie Delmenhorst
»Panorama«, Kunstverein Hannover
»Künstler – Kritisches Lexikon für Gegenwartskunst«, Weltkunst Verlag, München

2005
»Kooperationen – Kunstfrühling«, Kunsthalle Bremen
»Vinyl«, Neues Museum Weserburg,
Museu d'Art Contemporani de Barcelona

2006
»Man Ray bis Sigmar Polke«, Sammlung Hahn Köln, Städtische Galerie Delmenhorst
»Visions & Re-Visions on the Boulevard of Broken Dreams«, Wolfgang Hainke, H&H Schierbrok Edition

2007
»…im Fluss…«, Weserburg, Museum für moderne Kunst, Bremen

2010
»Kunstfrühling09 – Spring!«, HachmannEdition, Bremen
»Die unsichtbare Hand«, Städtische Galerie Delmenhorst
»Je mehr ich zeichne – Zeichnung als Weltentwurf«, DuMont Buchverlag, Köln
»Norden«, Landesmuseum, Oldenburg
»gezeichnet«, Spedition am Güterbahnhof, Bremen
»Paula Modersohn-Becker Kunstpreis«, Worpsweder Kunsthalle

2011
»Sticker in der Kunst«, Studienzentrum für Künstlerpublikationen
Weserburg, Museum für moderne Kunst, Bremen
»Fonds zur guten Aussicht – Kunstfonds 1980–2010«, Verlag für moderne Kunst, Nürnberg

2013
»Maximal Minimal«, Städtische Galerie Neuss