Bärbel Hische


Biografie

1954 geboren in Südoldenburg
Ausbildung, Berufstätigkeit im Verlagswesen, Galerie
1982 – 87 Studium an der HfK, Hochschule für Künste, Bremen
1986 – 93 Ateliergemeinschaft “Hochwasser postrational” , Bremen
1988 Examen, Selbständigkeit, freischaffend tätig
1990 – 94 Reisen & Studienaufenthalte im Ausland
1993 Atelier in Cloppenburg
1987 Organisation verschiedener Projekte mit Künstlerinnen unter anderem:
Planung und Durchführung eines achtwöchigen Symposiums und Sommerateliers mit Bremer und Schweizer Künstlerinnen in der “alten Schule” , Dangast Katalog-Dokumentation: ( © Bärbel Hische 87, Titel: Gezeiten )
1992 Projekt Erde-Zeichen Erde, zusammen mit Schweizer Künstlerinnen, Landart Aktionen und Installationen im Außenraum, im Kanton Aargau (CH) und in Südoldenburg (D). “Erde-Zeichen-Erde” (Dokumentation der IGBK Deutschland 1993)
1996
1997 Initiatorin – und Mitorganisatorin der Künstlerinnen-Messe “NORD ART” , Oldenburg

Einzelausstellungen

1989 Nordwest-Zeitung Oldenburg
1991 “Zeitweise”, Produzentengalerie Klapperhof, Köln
1992 “anderswo”, Abendgalerie, Osnabrück
1993 Museumsdorf, Cloppenburg
1996 “Wandlungen”, bbk-Galerie, Oldenburg
1997 Galerie Lindern, Lindern
“Das heilige Tier”, Künstlerhaus Göttingen
“Malerei/Objekt”, Galerie Brötzinger Art, Pforzheim
“Malerei/Objekt”, Galerie D19, Chemnitz
“Raumbilder”, Galerie im Künstlerhaus, Hannover
1998 “Malerei/Objekt”, Insel-Galerie, Karlsruhe
1999 “ZeitZeichen”, Volksbank-Galerie und VHs, Cloppenburg (K)
2000 “Wandlung”, Hohenwart-Forum, Pforzheim/Hohenwart (K)
“Zeitpunkte”, Innenstadtinstallation, Oldenburg
“The oldest fears”, Galerie im Künstlerhaus, Bremen
2001 “Die goldene Kuh”, Installation zur KuhArtExpo, Dangast (K)
2002 “FlussBett”, Außenrauminstallation, Stadt Cloppenburg (K)
2003 “Überfluss”, Krabat-Kulturzentrum und Amtsgericht, Bersenbrück
“ArtTuin”, Aussenrauminstallation, Oudwoude/Niederlande
CAVE CARNEM”, Galerie é cart, Osnabrück

Ausstellungsbeteiliungen

1989
1990 “Interart”, Moskau (K)
1991 “Mail Art”, BBK-Galerie, Bremen
1992 “Kunstfrühling”, Offene Ateliers, Bremen
1993 Galerie Lysistrata, Bremen
1994 “Bilder um Aids”, Galerie Kunststall, Dangast
“One-Day-Exhibition”, St. Lubentius, Dietkirchen
1995 “Engel gegen Engel”, bbk-Galerie, Oldenburg
“Alle Tage”, Foyer der Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück
bbk-Ausstellung im Schloß, Celle
“Feuerstellen”, Micro Hall Art Center, Edewecht (K)
“Alle Tage”, Galerie Apex, Göttingen
1996 “Verfolgte Wege”, Stadtmuseum, Oldenburg (K)
“Alle Tage”, Brücke der Nationen – Galerie der Stadt Braunschweig
“Arts au Pays d´Ouche”, Alte Klosterkirche, Bernay/Frankreich
“10 Jahre Tschernobyl”, Galerie M, Wilhelmshaven
“Wanderausstellung der Oldenburgischen Landschaft” (K)
Künstlerinnen-Messe “NORD ART”, Oldenburg
“Figur und Mensch”, Galerie Schlieper, Neustadtgödens
1997 “Drei Oldenburger Künstlerinnen”, Gedok-Galerie, Hamburg
“Zeitgleich”, bbk-Galerie, Oldenburg
Künstlerinnen-Messe “NORD ART”, Oldenburg (K)
2nd Egyptian International Print Triennale Kairo
1998 Rathaus Cloppenburg “zur Eröffnung”
“Nahe Fremde – Künstler unterwegs”, Museumsdorf Cloppenburg (K)
“Das kleine Format”, Haus des Buches, Leipzig (K)
10 Jahre Galerie Schlieper, Neustadtgödens
“Skulpturensommer”, Galerie Kunstück, Oldenburg
1999 “Nahe Fremde”, Museum für zeitgenössische Kunst, Chamalieres/Frankreich (K)
“einblicke – ausblicke”, Galerie Brötzinger Art, Pforzheim
“Nahe Fremde”, Musée de Beaux Art, Bernay/Frankreich (K)
“Kunstpreis Sparkasse Karlsruhe 99”, Karlsruhe
“Niedersächsische Grafik Biennale”, Kunstkreis Holzminden, Bevern (K)
“Nahe Fremde”, Burg Zamek, Poznan/Polen (K)
“Schwarz auf Weiß”, BBK Landesausstellung, Hannover (K)
2000 3rd Egyptian International Print Triennale Kairo (K)
“Zeitpunkte”, Galerie Kunstück, Oldenburg
“Kobald, Veilchen, Indigo”, Medienzentrum, Bremen
“KuhArtExpo”, Wanderausstellung zur Expo, Cloppenburg, Hannover, Oldenburg (K)
“Gelüste”, K45, Bremen
“Schwarz auf Weiß”, Druckgrafik + Handzeichnung, Perm/Russland (K)
2001 “Cinquieme Triennale Mondiale d'Estampes Petit”, Chamalieres/Frankreich (K)
“Brücke über die Zeit”, Sammlung Ol. Landschaft im Stadtmuseum Oldenburg (K)
2002 “Das kleine Format”, Galerie e'cart, Osnabrück
“10 Jahre Galerie”, Kunstück Oldenburg
NOI”, Intern. Ausstellungsprojekt des Goethe Instituts, Neapel, Rom, Paris
“Wasser”, Museum für Natur und Mensch, Oldenburg
“Das kleine Format”, Galerie e'cart, Osnabrück
2003 “Ein Sommertag im November”, Keunstwurk, Ameland
“Neue Malerei”, Galerie im Künstlerhaus Hamburg
“Malerei at Riimfaxe”, SAK, Svendborg/Dänemark
“Trinkwasser”, Gedok-Galerie, Hamburg
“Skulpturensommer 2003”, Galerie Kunstück, Oldenburg
“Ohne Flügel Installation”, Kloster Irsee, Irsee